Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 31. Dezember 2011, 12:54

Rezept-Titel

Hallo Wolfgang


Zuerst wünsche ich Dir einen guten "Rutsch" ins neue Jahr!!


Bei der neuen Version 3,0/Windows 7, ist mir folgendes aufgefallen: Ich wollte meine diversen Rezept-Titel vervollständigen (ausschreiben) aber leider konnte ich die zum Teil längeren Titel nicht abspeichern! Ich habe auch eine kleinere Schrift probiert, mit dem selben Resultat.


Mit den besten Grüssen
Aerni Kurt



2

Sonntag, 1. Januar 2012, 14:53

Längenbegrenzung Rezepttitel

Hallo Kurt,

zunächst wünsche ich Dir alles Gute im neuen Jahr 2012!

Der Rezepttitel ist auf 50 Zeichen begrenzt. Dies steht auch in der Hilfe zum Programm. Der Grund dafür ist, dass für den Titel bei der Druckausgabe nur ein begrenzter Platz zur Verfügung steht.

Jetzt könnte man darüber philosophieren, ob das gut oder schlecht ist oder ob man die Druckausgabe nicht anders lösen könnte. Ich habe es eben so gemacht, da ich der Meinung bin, dass im Rezepttitel nicht die halbe Beschreibung des Rezepts stehen muss.
Z.B. habe ich mich gefragt, warum ein Rezepttitel folgendermaßen lauten muss:
"Adlersberger Hasentopf mit Preiselbeersoße und Semmeltorte nach Art von Michael Klutt"

Mag durchaus sein, dass ich dies etwas nüchtern betrachte, wenn jedoch jemand den Rezepttitel mit weiteren Attributen ergänzen möchte, dann kann er dies doch immer noch in den Bemerkungen machen.

Und selbst die Urheber des o.a. Rezepts haben diesem schließlich einen kurzen und prägnanten Titel gegeben: Adlersberger Hasentopf

Wolfgang

3

Sonntag, 8. Januar 2012, 12:33

Rezepttitel mit 80 Zeichen

Jetzt habe ich mich nochmal ans Werk gemacht und die Erweiterung des Rezepttitels auf eine Eingabemöglichkeit von 80 Zeichen vorgenommen. Die Änderung ist neben anderen Verbesserungen in der neuen Version 3.0.1.0 enthalten, welche seit heute zum Download zur Verfügung steht.

wb

4

Donnerstag, 26. Januar 2012, 12:07

Mengenangaben umrechnen

:?: Hallo Wolfgang

Beim umrechnen der Mengenangaben (Netbook 2,2) rechnet das Programm zwar die Angaben um,aber beim zurückumrechnen funktioniert das nicht mehr! Bei der früheren Version,kam eine Frage ob die geänderten Angaben gespeichert werden sollen,jetzt nicht mehr.

Mit bestem Dank

Aerni Kurt

5

Freitag, 27. Januar 2012, 15:51

Umrechnen von Mengenangaben

Hallo Kurt,

also bei mir funktioniert es einwandfrei.

Bitte diese Beschreibung dazu nochmal lesen: http://www.wboeck.de/hilfe/Rezeptbuch.ht…numrechnen.html
Besonders den Teil, der unter Hinweis zu finden ist.


wb