Datenverzeichniswechsel

Parent Previous Next

Datenverzeichnis ändern


Im Fenster EXTRAS die Registerkarte DATENVERZEICHNISWECHSEL auswählen. Um nun lokale Rezeptbuchdaten z.B. im Netzwerk zur Verfügung zu stellen, werden die beiden folgenden Schritte ausgeführt:



1. Verzeichnis auswählen.
2. Button Ändern + Kopie klicken.



Dadurch wird eine Kopie der vorhandenen lokalen Rezeptbuchdateien im gewählten Verzeichnis erstellt und gleichzeitig im Programm der Pfad (Basisverzeichnis) für die Daten geändert.

Dafür ist jedoch ein Neustart des Programms erforderlich.


Nach einem Programmneustart, wird im Startfenster ein Hinweis angezeigt, dass die Daten von einem anderen Basisverzeichnis bezogen werden. Dies ist als Hinweis für den Anwender gedacht, damit dieser weiß, dass die Daten nicht vom Standardverzeichnis stammen.

Dieser Hinweis kann im Fenster EXTRAS auf der Registerkarte DATENVERZEICHNISWECHSEL unterdrückt werden.



Hinweis: Kann auf das Verzeichnis beim Start nicht zugegriffen werden, dann werden die Einstellungen auf den Standardpfad zurückgesetzt.



Bei einem anderen PC das Basisverzeichnis ändern


Dafür sind lediglich die abgebildeten Schritte erforderlich:



Nach einem Neustart des Programms, kann nun auf diese Rezeptbuchdateien zugegriffen werden.

Wichtig: Als Basisverzeichnis nur das zuvor eingestellte Verzeichnis wählen! Nicht eines der darunter liegenden Unterverzeichnisse (bspw. Rezeptbuchdateien). Dies führt zu einer Fehlermeldung.



Das Basisverzeichnis wieder zurücksetzen


Dafür muss nur der Button STANDARD angeklickt werden:



Nach einem Programmneustart ist das Basisverzeichnis wieder auf den ursprünglichen Pfad eingestellt.

Es werden keine Daten zurückkopiert und auch keine zuvor angelegten Verzeichnisse gelöscht.

Sollen in das Standardverzeichnis Rezeptbuchdateien aus einem anderen Basisverzeichnis kopiert werden , so ist dies über die Funktion Ändern+Kopie möglich.







Created with the Personal Edition of HelpNDoc: Write EPub books for the iPad